Rechtsfolgen der Zustellung eines Scheidungsantrags

7. November 2016Gabriele Lindhofer

An die Zustellung knüpfen sich mehrere bedeutsame Rechtsfolgen:

  • das Ehegattenerbrecht erlischt
  • der Stichtag für die Berechnung des Endvermögens beim Zugewinn wird damit fix
  • das Ehezeitende für die Rentenanwartschaften ist der letzte Tag des Vormonats. Danach keine Teilhabe mehr an den Rentenanwartschaften.

Gabriele Lindhofer, Gröbenzell

Gabriele Lindhofer

Gabriele Lindhofer

Alle Blogbeiträge

 

Teilen Sie diesen Beitrag:
facebooktwitterlinkedinfacebooktwitterlinkedin
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal