Baufirmen wenden das seit dem 01.01.2018 geltende neue Bauvertragsrecht …

6. Juni 2019Christian Schultz

(§§ 650 a – 650 h BGB) gegenüber privaten Bauherren z.T. bewusst nicht an!Z.B. geben sie vor Vertragsschluss häufig keine verbindliche Baubeschreibung heraus, und nennen keine verbindlichen Fertigstellungstermine. Häufig werden wesentliche Planungsunterlagen, z.B. zur Statik, Wärmeschutzberechnungen, u.a.m., nicht ausgehändigt.

Teilen Sie diesen Beitrag:
facebooktwitterfacebooktwitter
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal