Okt 24
24. Oktober 2013

RAin LindhoferSeit 2007 muss in den gesetzlichen Kassen und seit 2009 in der privaten Krankenversicherung jede Person eine Krankenversicherung nachweisen. Dadurch entstanden für säumige Nichtversicherte hohe Nachzahlungen, oft in drei- und vierstelliger Höhe, wenn mehrere Jahre nachzuzahlen waren (z. B. § 193 Abs. 4 VVG). weiterlesen »

Okt 24

RAin LindhoferImmer mehr Eltern bedürfen der Pflege und das eigene Einkommen oder Vermögen reicht nicht aus, so dass die Kinder meist von den Sozialhilfeträgern in Anspruch genommen werden. Die Frage ist, welches Vermögen die Kinder für den Elternunterhalt einsetzen müssen. weiterlesen »

Mai 28
28. Mai 2013

cache_2414791486Ehepartner, die sich gütlich trennen wollen, vereinbaren oft zu notarieller Urkunde eine Trennungs- und Scheidungsvereinbarung, in der auch das Erbrecht insoweit geregelt wird, als die Gatten gegenseitig auf ihr Erbrecht und auch auf ihr Pflichtteilsrecht verzichten (meist zugunsten der Kinder). Oft wird aber übersehen, dass dies Probleme bereiten kann. weiterlesen »

Nov 15
15. November 2012

Seit dem 21.06.2012 ist es möglich, dass sowohl in Eheverträgen, als auch in Scheidungs- und Trennungsvereinbarungen die Ehepartner wählen können, welche Rechtsordnung für den Fall der Trennung oder Scheidung anwendbar sein soll, auch bezüglich aller Folgesachen, um Rechts- und Planungssicherheit zu haben. Ausgenommen sind nur die Belange der elterlichen Sorge, die nach wie vor über EG VO 2201/2003 geregelt bleibt (idR Recht Aufenthalt Kind). weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal