Nov 09
9. November 2018Ulrike Koellner

Nach einer europaweiten Harmonisierung der Rechtsanwendung bei Ehescheidungen, bei Unterhaltsfragen und im Bereich von Umgangs- und Sorgerechtsentscheidungen tritt zum 01.01.2019 eine EU-Verordnung zur Vereinheitlichung der Rechtsanwendung im Güterrecht in Betracht. weiterlesen »

Nov 07
7. November 2018Ulrike Koellner

Trennen sich Eheleute oder auch nicht verheiratete Partner und einer bleibt im gemeinsam erworbenen Haus wohnen gilt: weiterlesen »

Feb 06
6. Februar 2017Ulrike Koellner

Aufgrund einer Entscheidung des europäischen Gerichtshofes musste im Jahr 2013 das deutsche Gesetz geändert werden, wonach ein leiblicher Vater kein Umgangsrecht erhielt, wenn der rechtliche Vater (in der Regel der Ehemann der Mutter) in einer familiären Gemeinschaft mit dem Kind lebte. weiterlesen »

Mrz 23
23. März 2016

KoellnerGetrenntlebende Eltern können erbittert auch um Kleinigkeiten streiten. weiterlesen »

Jan 18
18. Januar 2016

Foto Rechtsanwältin Ulrike Köllner, München, Fachanwältin für FamilienrechtSo hoch ist der neue Mindestunterhalt (Einkommen bis € 1.500,00 netto): weiterlesen »

Dez 09
9. Dezember 2015

Foto Rechtsanwältin Ulrike Köllner, München, Fachanwalt FamilienrechtFür die Mindestanforderungen an die Qualität von Sachverständigengutachten im Kindschaftsrecht wurden Empfehlungen von Vertretern juristischer, psychologischer und medizinischer Fachverbände, der Bundesrechtsanwalts- und der Bundespsychotherapeutenkammer erarbeitet, und fachlich begleitet durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz. weiterlesen »

Okt 01
1. Oktober 2015

Foto Rechtsanwältin Koellner, München, Fachanwalt für FamilienrechtEndlich, am 10.06.2015, AZ: XII ZB 251/14, hatte der Bundesgerichtshof eine Gelegenheit, seine alte Rechtsprechung zu korrigieren: weiterlesen »

Sep 15
15. September 2015

KoellnerEndlich, am 10.06.2015, AZ: XII ZB 251/14, hatte der Bundesgerichtshof eine Gelegenheit, seine alte Rechtsprechung zu korrigieren: weiterlesen »

Jul 29
29. Juli 2015

KoellnerDas Kindergeld wird rückwirkend zum Januar 2015 um 4 Euro erhöht, die Nachzahlung erfolgt ab September, spätestens Oktober 2015. Bei Sozialleistungen wie Unterhaltsvorschuss und ALG II darf die Kindergeldnachzahlung nicht als Einkommen berücksichtigt werden. weiterlesen »

Jun 05
5. Juni 2015

KoellnerDas Bundesverfassungsgericht hat heute eine Entscheidung vom 25.04.2015 veröffentlicht, AZ: 1 BvR 3326/14, wonach es nicht gegen Art. 6 Grundgesetz (Schutz der Ehe und Familie) verstößt, wenn ein Gericht nach jahrelangen Auseinandersetzungen den Umgang für zwei Jahre ausschließt. weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload