Sep 03
3. September 2018Florian Steiner

Seit dem 22.5.2018 gilt EU-weit die so genannte Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). weiterlesen »

Feb 15
15. Februar 2018Melanie Mathis

Ferienzeit ist Reisezeit

Sie möchten Ihren Urlaub genießen und beschließen, eine Reise zu machen, die von vorne bis hinten komplett durchgeplant ist, z.B. eine geführte Tour durch die Alpen oder durch den romantischen bayrischen Wald. weiterlesen »

Jan 12
12. Januar 2018Christoph Kleinherne

Nach ständiger Rechtsprechung stand den Hinterbliebenen bei Verlust eines Angehörigen, beispielsweise in Folge einer nicht dem medizinischen Standard entsprechenden Behandlung, nur ausnahmsweise dann ein eigener Schmerzensgeldanspruch zu, wenn sie durch den Verlust des Getöteten weiterlesen »

Okt 04
4. Oktober 2017Sven Wilhelmy

Der Bundesgerichtshof hat sich in einem Urteil vom 11.10.2016 (Az. – VI ZR 462/15) mit der Frage befasst, was im Rahmen eines ärztlichen Aufklärungsgesprächs unter dem Begriff der Lähmung zu verstehen ist.

Gestritten wurde darüber, ob ein Patient im Aufklärungsgespräch vor einer Hüftoperation den Begriff Lähmung so verstehen durfte, weiterlesen »

Mai 16
16. Mai 2017Thomas Gfrörer

Schmerzensgeld muss schnell gezahlt werden. Sobald die Haftung feststeht und der Schaden überschaubar ist, muss die gegnerische Versicherung, wenn schon nicht die ganze Summe, dann zumindest hohe Abschlagszahlungen auf das Schmerzensgeld leisten. weiterlesen »

Jan 04
4. Januar 2016

Foto Rechtsanwalt Dr. Stephan Schmelzer, Fachanwalt für Arbeitsrecht und IT-RechtMandanten werden Opfer einer Beleidigung. Im Verlauf stellt sich die Frage nach einer Schmerzensgeldzahlung durch den Täter und ggf. der strafrechtlichen Beurteilung des Sachverhaltes. Rechtsanwalt Dr. Schmelzer aus Ahlen setzt Ihre Interessen durch. weiterlesen »

Okt 13
13. Oktober 2015

Foto Rechtsanwältin Irem Scholz, Montabaur, Fachanwältin für MedizinrechtBei der diesjährigen Herbsttagung Medizinrecht in Berlin wurde in der Arbeitsgruppe Arzthaftungsrecht unter anderem das Thema „Mediation im Medizinschadensfall“ vorgestellt. Befürworter sehen das Mediationsverfahren als eine echte Alternative zu dem bei den Landesärztekammern angebotenen Schlichtungs- und Begutachtungsverfahren und der üblichen außergerichtlichen Streitbeilegung zwischen Anwalt und Haftpflichtversicherer. weiterlesen »

Aug 13
13. August 2015

team_sandra_dellerEin Tierhalter haftet nur dann für den Schaden, den ein Tier verursacht, wenn sich die typische Tiergefahr verwirklicht hat. Das ist nach einer Entscheidung des Oberlandesgerichts (OLG) Braunschweig vom 20.11.1981 zum Beispiel nicht der Fall, wenn ein Pferd stürzt, weil es selbst verletzt ist. weiterlesen »

Aug 06
6. August 2015

team_martin_quirmbachDer tragische Absturz der Germanwings-Maschine ist uns allen noch deutlich im Gedächtnis. Das juristische Nachspiel ist noch lange nicht beendet. weiterlesen »

Jul 30
30. Juli 2015

team_martin_quirmbachSo die Schlagzeile eines Artikels in der Zeit von Sonntag, 19.07.2015:

Folgt man dem Inhalt des Beitrags, hat die Lufthansa jedem Angehörigen der Opfer des Germanwings-Absturzes ein pauschales Schmerzensgeld in Höhe von 25.000 Euro angeboten. weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload