Jan 11
11. Januar 2016

Foto Rechtsanwalt Markus von Laufenberg, Köln, Fachanwalt für Arbeitsrecht, VersicherungsrechtZum 17.08.2015 trat für alle Erbrechtsfälle, die ab diesem Datum eingetreten sind, die Europäische Erbrechtsverordnung (ErbVO) Nr. 650/2012 des Europäischen Parlaments und des Rats vom 04.07.2012 in Kraft. weiterlesen »

Jul 04
4. Juli 2015

hr-iltingDer BGH hat entschieden, dass das postmortale Persönlichkeitsrecht eines Verstorbenen bei einer für die Feststellung der Vaterschaft erforderlichen DNA-Untersuchung im Zuge einer Exhumierung regelmäßig hinter das Recht des Kindes auf Kenntnis der eigenen Abstammung zurücktritt. weiterlesen »

Jul 02
2. Juli 2015

Andreas-Abel-14-b-150x208-150x150Der Inhalt eines Testamentes stößt nicht bei jedem auf Zustimmung, der sich nach dem Tod eines Verstorbenen Hoffnungen macht, durch den Erbfall begünstigt zu werden. Dies führt nicht selten dazu, dass aufgefundene Testamente vom überlebenden Ehegatten oder anderen Angehörigen, die das Testament auffinden, zurückgehalten, wenn nicht sogar still und heimlich „entsorgt“ werden. Was viele nicht wissen: solches Verhalten ist strafbar. weiterlesen »

Jul 14
14. Juli 2014

Andreas-Abel-14-b-150x208-150x150Vom Pflichtteil hat man schonmal gehört. Vielleicht auch von der Pflichtteilergänzung. Aber was ist das ? Und wie wirkt er sich der Anspruch auf Pflichtteilsergänzung im Erbfall aus ? Hierzu ein paar erklärende Anmerkungen. weiterlesen »

Jul 08
8. Juli 2014

RA von LaufenbergDas OLG Düsseldorf stellte im Beschluss vom 16.08.2013 klar, dass eine Erbenstellung aufgrund eines nicht auffindbaren privatschriftlichen Testaments nicht dadurch bewiesen werden kann, weiterlesen »

Jun 27
27. Juni 2014

Andreas-Abel-14-b-150x208-150x150Unruhige Zeiten für Steuersünder in Deutschland: Prominente Fälle und der fortdauernde Ankauf von Daten-CD’s durch den Staat treiben in den letzten Wochen so manchem Inhaber eines Schwarzgeldkontos die Schweißperlen auf die Stirn. Doch was kann ein Erbe machen, wenn er feststellt, dass sich im Nachlass Schwarzgeld befindet, weil der Erblasser die Einkünfte zu seinen Lebzeiten dem Finanzamt verschwiegen hat ? weiterlesen »

Jun 13
13. Juni 2014

Dr. T. Große-BoymannDie Frage der Abstammung ist für das Unterhaltsrecht zu klären. Nach § 1601 BGB sind Verwandte in gerader Linie verpflichtet, einander Unterhalt zu gewähren. Entscheidende Bedeutung hat die Abstammung aber auch im Erbrecht, so bei der gesetzlichen Erbfolge nach §§ 1924ff BGB.
weiterlesen »

Mrz 07
7. März 2014

RA von LaufenbergDas OLG Naumburg hat in einem Beschluss vom 29.03.2012 zu der Frage Stellung genommen, ob dann, wenn ein Originaltestament nicht vorgelegt kann, der Nachweis für eine Erbeinsetzung doch noch geführt werden kann. weiterlesen »

Feb 21
21. Februar 2014

ImmobilienSie haben mit Ihrem Geld ein Grundstück mit Haus angeschafft. Sie fragen sich heute, ob es zweckmäßig ist, das Grundstück mit dem Haus noch zu Lebzeiten zu übertragen oder ob Sie es der nächsten Generation vererben sollten.
Die Frage lässt sich nur für jeden Einzelfall beantworten. weiterlesen »

Feb 18
18. Februar 2014

Anke JunghänelDeutsche, die nach England oder Wales ausgewandert sind und dort Vermögen erworben haben, sollten sich beim Aufstellen eines englischen Testaments umfassend beraten lassen. Der einfache Will Writer Service ist zwar kostengünstig, aber es entstehen häufig Fehler, die zu Lasten der Erben gehen und vermeidbar sind. weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload