Mai 30
30. Mai 2018Michael Rohrlich

Das Werk „Fit für die DSGVO“ aus dem Deubner Verlag scheint auf den 1. Blick eines unter vielen zum Thema EU-Datenschutzgrundverordnung zu sein – allerdings hat es verschiedene Alleinstellungsmerkmale. Es richtet sich primär an steuer- und rechtsberatende Berufe, vergißt aber auch Unternehmen und Vereine nicht. Es beschränkt sich bei der Darstellung der Grundlagen auf das Wesentliche, so dass jeder schnell die für ihn wichtigen Informationen finden kann. Zudem enthält das Werk ein Online-Modul, in dem zahlreiche Muster und Checklisten enthalten sind. Abgerundet wird der Inhalt durch Beispiele und Praxistipps. Alles in allem also ein „Sofort-Start-Paket“, das inhaltlich nicht ausufert (186 Seiten) und ein wirklich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Die „trockenen“ Grundlagen werden in verdaulichen Portionen gereicht, anschließend geht es direkt zu den drängenden Praxisproblemen, wie etwa der Verarbeitung von Daten, dem Verarbeitungsverzeichnis, dem Beschäftigtendatenschutz, der Datenschutzerklärung oder den Betroffenenrechten. Für die Hauptzielgruppe (Anwälte) besonders praktisch sind die Kapitel „Datenschutzpflichten des Anwalts“ sowie „Brauchen wir einen Datenschutzbeauftragten?“.

Insgesamt ist zu sagen, dass man mit diesem Werk nicht nur ein Nachschlagewerk zur DSGVO erhält, sondern ein äußerst praktisches Komplettpaket zur direkten Anwendung. Also: kaufen, nachlesen, loslegen. Der Titel „Fit für die DSGVO“ ist Programm.

Mrz 13
13. März 2018Dr. Stephan Schmelzer

Die Ablaufprozesse im Zusammenhang zwischen dem Datenschutz, insbesondere vor dem Hintergrund der am 25.05.2018 in Kraft tretenden DS-GVO, und der Informationspflicht gegenüber den Betroffenen über ihre Rechte werden in vielen Unternehmen neu strukturiert werden müssen. weiterlesen »

Feb 05
5. Februar 2018Dr. Stephan Schmelzer

Die DS-GVO führt das Instrument der sogenannten Datenschutz-Folgeabschätzung ein.

Nachfolgend soll erläutert werden, was sich hinter diesem Instrument der Datenschutz-Folgeabschätzung verbirgt, Ratschläge zu Handlungsbedarf für Unternehmen und Fragen der inhaltlichen Erstellung skizziert werden. weiterlesen »

Jan 23
23. Januar 2018Dr. Stephan Schmelzer

Am 25.05.2018 tritt die DS GVO in Kraft.

Die Ablaufprozesse in Unternehmen im Rahmen der Bewerbunsprozesse werden sich anpassen müssen und tiefgreifende Änderungen erfahren. weiterlesen »

Nov 09
9. November 2017Dr. Stephan Schmelzer

Der Arbeitgeber weiß, was Du getan hast … – und darf es nicht verwenden.

Es soll vorkommen, dass Arbeitgeber einen sog. Keylogger einsetzen, um die Arbeitszeiten ihrer Arbeitnehmer zu überprüfen. weiterlesen »

Aug 09
9. August 2017Dr. Stephan Schmelzer

Wieder sind Abmahnungen ausgesprochen oder bereits unterwegs. Abgemahnt wird die angebliche Verwertung des Titels “Mentalis”. Gerne hilft Ihnen Fachanwalt IT-Recht und Arbeitsrecht Dr. Schmelzer aus Ahlen.

Die angebliche Urheberrechtsverletzung des Films “Mentalis” über Tauschbörsen (sog. filesharing) weiterlesen »

Dez 07
7. Dezember 2016Dr. Stephan Schmelzer

Wieder sind Abmahnungen ausgesprochen oder bereits unterwegs. Abgemahnt wird die angebliche Verwertung von “John Wick”.

Die angebliche Urheberrechtsverletzung von “Metro Last Light: Redux” über Tauschbörsen (sog. filesharing) wird derzeit von der Kanzlei Waldorf Frommer ausgesprochen und im Namen der Studiocanal GmbH abgemahnt. Im Rahmen des vermeintlichen Verstoßes wurden festgestellt: Datum, Uhrzeit, IP-Adresse, HASH-Wert. weiterlesen »

Nov 09
9. November 2016Dr. Peter Schotthöfer

Ein Versicherungsnehmer kündigte seine Versicherung und erhielt postwendend eine automatische Kündigungsbestätigung per E-Mail zugesandt, in der sich Werbung befand. weiterlesen »

Okt 24
24. Oktober 2016Dr. Peter Schotthöfer

Die Zusendung von Werbe-E-Mails ohne die Genehmigung des Empfängers ist wettbewerbsrechtlich nicht zulässig. Das AG Leipzig hat im Fall einer solchen unzulässigen Werbe E-Mail an einen Rechtsanwalt nun betont, dass ein Rechtsanwalt aus berufsrechtlichen Gründen seine E-Mails sorgfältig lesen müsse weiterlesen »

Sep 16
16. September 2016Florian Steiner

Auf einem Internetportal konnten Patienten Bewertungen von Ärzten äußern, die sie besucht hatten. Im konkreten Fall hatte ein Besucher einen Arzt sehr schlecht bewertet. weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload