Nov 09
9. November 2018Ulrike Koellner

Nach einer europaweiten Harmonisierung der Rechtsanwendung bei Ehescheidungen, bei Unterhaltsfragen und im Bereich von Umgangs- und Sorgerechtsentscheidungen tritt zum 01.01.2019 eine EU-Verordnung zur Vereinheitlichung der Rechtsanwendung im Güterrecht in Betracht. weiterlesen »

Nov 07
7. November 2018Ulrike Koellner

Trennen sich Eheleute oder auch nicht verheiratete Partner und einer bleibt im gemeinsam erworbenen Haus wohnen gilt: weiterlesen »

Okt 11
11. Oktober 2018Gabriele Lindhofer

Oftmals wird vergessen zu überprüfen, wer denn im Falle einer Trennung oder Scheidung als Bezugsberechtigter der Versicherungsleistung eingetragen ist weiterlesen »

Aug 13
13. August 2018Gabriele Lindhofer

Wenn sich getrenntlebende Eltern die Betreuung des gemeinsamen Kindes paritätisch, also 50 : 50 teilen, stellt sich die Frage nach der Zahlung des Kindesunterhalts. weiterlesen »

Aug 10
10. August 2018Thomas Misikowski

Ein beliebtes Streitthema im Zusammenhang mit der Trennung von Partnern einer nichtehelichen Beziehung oder Eheleuten ist natürlich das liebe Geld. weiterlesen »

Jul 25
25. Juli 2018Gabriele Lindhofer

Am 18.5.2017, Az: VI R 9/16, hat der Bundesfinanzhof (BGH) nun endgültig die Absetzbarkeit von Scheidungskosten, gleich ob Gerichtskosten oder Anwaltskosten als außergewöhnliche Belastung (§ 33 EStG) verneint weiterlesen »

Apr 25
25. April 2018Gabriele Lindhofer

Am 18.5.2017, Az: VI R 9/16, hat der Bundesfinanzhof (BFH) nun endgültig die Absetzbarkeit von Scheidungskosten, gleich ob Gerichtskosten oder Anwaltskosten als außergewöhnliche Belastung (§ 33 EStG) verneint und für Rechtsklarheit, allerdings zu Lasten des Steuerpflichtigen, gesorgt. weiterlesen »

Mrz 01
1. März 2018Dr. Stefan Rinke

Andere Länder, andere Sitten. Das gilt auch für (Ehe-) Scheidungen:

Während in Deutschland für Inlandsscheidungen deutsche Gerichte das sog. „Scheidungsmonopol“ haben, werden im Ausland Scheidungen oftmals nicht von Gerichten, sondern von Verwaltungsbehörden, religiösen Gerichten oder ganz ohne konstitutive Mitwirkung hoheitlicher Stellen vorgenommen. weiterlesen »

Feb 16
16. Februar 2018Jens Büschel-Girndt

Wer an die Staatskasse Raten für PKH/VKH zahlt, sollte nachrechnen. Die Freibeträge wurden zum 01.01.2018 erhöht.

Wenn die Verpflichtung zur Ratenzahlung ganz wegfällt, lohnt ein Antrag auf Änderung der Ratenzahlungsanordnung. weiterlesen »

Jan 09
9. Januar 2018Marion Bayer

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 3.5.2017 (XII ZB 157/16) entschieden, dass bei Uneinigkeit der Eltern über die Durchführung einer (Standard-) Impfung das Elternteil entscheiden soll, welches die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission beim Robert-Koch-Institut (STIKO) befürwortet. weiterlesen »

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload