Bereits Werbung in autoreply – Mail unzulässig

1. August 2018Dr. Peter Schotthöfer

Nach Auffassung des AG Stuttgart ist auch eine automatisierte Eingangsbestätigung als unzulässige Werbe E-Mail anzusehen,

wenn sich darin Werbung – wenn auch nur im Abspann – befindet und damit der Eingang einer E-Mail bestätigt wird. Das Entfernen einer automatisierten Antwort und das Entfernen der Werbung aus dieser reicht nicht aus, um die Wiederholungsgefahr zu beseitigen. Vielmehr müsse eine strafbewehrte Unterlassungsverpflichtungserklärung abgegeben werden.

AG Stuttgart – Bad Cannstatt vom 25.4.2014; Az. 10 O 225/14

Teilen Sie diesen Beitrag:
facebooktwittergoogle_plusfacebooktwittergoogle_plus
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogtotal
TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste
Foxload